Workshop Wursten

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
95,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 3 - 5 Tage*²

  • WS_Wildwurst_L
Für geschlossene Gruppen ab 10 Teilnehmern bieten wir diesen Workshop an für Jungjäger, Jäger,... mehr
Produktinformationen "Workshop Wursten"

Für geschlossene Gruppen ab 10 Teilnehmern bieten wir diesen Workshop an für Jungjäger, Jäger, Interessierte an. Fragen Sie Ihre Jagdfreunde, den Stammtisch, die Bläsergruppe, den Hegering, Ihre Kreisjägerschaft, Ihre Jagdnachbarn und Freunde.

Warum sollte man Wildwurst selber machen?

  • Die Verarbeitung von Wildbret zu Wurst ist eine Möglichkeit, unser Wildbrethaltbar zu machen.
  • Ich kenne die Herkunft meiner Zutaten inkl. des verarbeiteten Fleisches genau.
  • Ich weiß, welche Zutaten in meiner Wurst sind, und ich weiß
  • welche Zutaten nicht in meiner Wurst sind.
  • Wenn ich Wild verarbeite, weiß ich, dass das Tier bis zum Schluss ein gutes Leben in der Natur hatte.

Gemeinsam stellen wir aus vorbereitetem Wildbret Frikadellen/-bouletten undfrische Wildbratwurst her, die wir gemeinsam verkosten.

Zur Herstellung verwenden wir Fleischwölfe und Wurstfüller in der Größe, wie wir sie auch zuhause verwenden. Verschiedene Fabrikate stehen zum Testen zur Verfügung.

Fragen wie diese werden ebenfalls beantwortet:

  • Wann sind Rohgewürze ausreichend?
  • Was sollte ich über Gewürzmischungen wissen?
  • Wie ich die Produktsicherheit erhöhen?
  • Wie kann ich mein Wildbret noch haltbar machen - auch ohne Zusatzstoffe?
  • Welche Zusatzstoffe unterscheiden wir?
  • Welche Bedeutung hat Pökelsalz in der Wurstproduktion?

Learning by doing ist unser Motto. Dabei wollen wir auch gemeinsame Erfahrungen austauschen.

Termine: nach Absprache
Dauer: 4 Stunden
Wo: In der modernen Fleischerei des Demeter-Hofes Die Kuhhorster, Dorfstraße 9, 16818 Kuhhorst, https://diekuhhorster.de/ oder in geeigneten Räumlichkeiten in Ihrer Nähe.
Seminarleiter: Unsere Fleischermeister bringen jahrelange Erfahrung durch ihrer Lehrtätigkeit in der Fleischer-Fachschule der Fleischer-Innung Berlin mit.
Übernachtungsmöglichkeiten:  Der Dorfkrug, https://diekuhhorster.de/der-dorfkrug/
Erfahrungsgemäß reisen viele der Teilnehmer bereits am Freitag an und quartieren sich im Dorfkrug, der Hof-Pension auf dem Hofgelände ein. Am Abend können Sie in ungezwungener Runde im Dorfkrug schon einige der Teilnehmer kennenlernen.
Geschenkgutscheine: Unsere Workshops sind auch als Geschenk sehr beliebt. Gerne senden wir Ihnen einen Geschenkgutschein zu.
Im Seminarpreis sind enthalten:  Fachliche Informationen, Unterlagen zum Thema, Rezepte, Möglichkeit zur praktischen Mitarbeit, Getränke sowie Verkostung der Produkte inclusive, ein gemeinsames Mittagessen und eine Tasche mit schmackhaften Proben aus Feld und Flur.
Es stehen für Sie bereit:

  • Komplett eingerichtete, zertifizierte Fleischerei
  • Wildbret
  • Hygienebekleidung
  • Messer
  • verschiedene Profi-Werkzeuge zum Testen
  • Fleischwölfe verschiedener Fabrikate zum Testen
  • Wurstfüller Fa. DICK
  • LAVA Vakuumiergeräte zum Testen
  • Zubehör für das Zerwirken zuhause

Namensschilder: Da wir Namensschilder vorbereiten, bitten wir Sie, die Namen der Teilnehmer bei Ihrer Anmeldung anzugeben. Das wird unsere Vorbereitung erleichtern.
Familienprogramm:
•    Hofführungen und Bauerngolf (siehe Homepage Die Kuhhorster),
•    Wiesencafé Karolinenhof, https://guter-ziegenkaese.de/,
•    Kraniche in Linum, http://www.kraniche-linum.de/,
•    ein Besuch im Scheunenviertel, Kremmen, http://www.scheunenviertel-kremmen.com/
•    und dann ist da noch Berlin.............

Weitere Infos zu den Workshops finden Sie in unseren AGBs.

Weiterführende Links zu "Workshop Wursten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Workshop Wursten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen